Home

Humanitas et Dignitas

Wir haben den Schlüssel für Ihre Zukunft

Testament-Spende
Bei Facebook postenBei twitter postenBei Google Plus posten

Testament-Spende

Viele Menschen wünschen sich, dass etwas von ihnen über den Tod hinaus auf dieser Welt bestehen bleibt.

Werte und Träume, die uns auf unserem Lebensweg begleiten. Dieser Wunsch hat schon viele Spender dazu bewogen, die Stiftung Humanitas et Dignitas  in ihrem Testament zu bedenken. Für uns ist das ein ganz besonderes Zeichen der Treue und Verbundenheit. 

Wenn Sie die Stiftung Humanitas et Dignitas in Ihrem Testament bedenken, schaffen Sie etwas Bleibendes: Ihr Vermächtnis ist die Hilfe für benachteiligte Kinder in der ganzen Welt. Sie können neben Ihren Erben auch eine gemeinnützige Organisation bedenken. Dabei bleibt der Pflichtteil der Erben unberührt. Wenn Sie keine Erben haben, können Sie die Stiftung Humanitas et Dignitas auch als Alleinerbin einsetzen.

Mit einem Testament will man dauerhaft helfen und etwas bewegen – dessen sind wir uns bewusst.

Deswegen fließt das Erbe direkt in die Stiftung bei Zustiftungen und zu den Förderprojekten bei Spenden für Projekte. Unabhängig vom Betrag; Ihre testamentarische Verfügung ist uns eine besondere Verpflichtung. Sollten Sie zum Vermächtnis an die Stiftung Humanitas et Dignitas Fragen haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder schicken Sie uns eine direkte E-Mail an info@etditgnitas.de.

Gerne nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und vereinbaren einen persönlichen Termin.

E-Mail
Vorname
Nachname
PLZ  
Ort
Strasse
Ihre Nachricht